März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Buch-Adventskalender 2011

Beim Buch-Adventskalender geht es darum, jeden Tag ein Türchen zu öffnen, hinter dem sich ein Buch befindet, an das man sich gerne erinnert oder auf das man sich schon freut.

Um ein bisschen mehr Plan zu haben, habe ich mir einige Themen ausgedacht, auf die die jeweiligen Türchen passen sollen. Insgsesamt haben sich vier Themen"wochen" ergeben:

Teil 1: Bücher, die mich als Kind begeistert haben

1 Das Kinderbuch, das ich als Kind am Öftesten gelesen habe.
2 Ein Kinderbuch, das ich auch meinen Kindern zum Lesen geben würde.
3
Ein Kinderbuch, das mich auch heute noch begeistern würde.
4
Ein Kinderbuch mit einem besonders schönem Cover.
5
Ein Kinderbuch, das jeder schon einmal gelesen haben sollte.
6
Ein Kinderbuch, das ich zu Weihnachten verschenken würde.

Teil 2: Bücher, die mich 2011 begeistert haben

7 Das beste Buch, das ich 2011 gelesen habe.
8 Ein Buch von 2011, das ich nochmal lesen möchte.
9
Das Buch mit dem schönsten Cover von 2011.
10 Ein Auftakt zu einer Serie, die ich unbedingt weiterverfolgen möchte.
11
Ein Buch, das ich 2011 noch unbedingt lesen möchte.
12 Das Buch, über dessen Erscheinen ich mich 2011 am Meisten gefreut habe.

Teil 2: Bücher, die mich mein Leben lang begeistern

13 Mein absolutes Lieblingsbuch.
14
Ein Buch, das jeder kennen sollte.
15 Ein Buch, das ich immer wieder lesen könnte.
16
Ein Buch, das mich an eine ganz bestimmte Situation erinnert.
17 Ein Buch, das mich an eine ganz besondere Person erinnert.
18
Das Buch, mit dem schönsten Cover, das ich besitze.

Teil 2: Bücher, die mich 2012 begeistern werden

19 Ein Buch, auf dessen Erscheinen ich schon lang warte.
20 Ein Buch mit einem besonders schönem Cover, das 2012 erscheint.
21 Ein älteres Buch, das ich 2012 unbedingt noch einmal lesen muss.
22
Ein Buch, das ich am Liebsten schon am Erscheinungstag zu Ende lesen möchte.
23
Ein Buch, das ich unbedingt in meinem Regal haben möchte.
24
Ein Buch, das ich zu Weihnachten geschenkt bekomme(n habe).

Herausgekommen ist dann ein wunderschöner, geöffneter Adventskalender, den ihr hier auch bewundern könnt. In den einzelnen Blogeinträgen, die ich unten verlinkt habe, findet ihr übrigens auch die Gründe für die jeweilige Auswahl des Buches und eine kurze Inhaltsbeschreibung. Viel Spaß beim Schmökern ;)

Blogeinträge

Buch-Adventskalender: 15.-17. Türchen 17. 12. 2011 | 15:53

Die Tage im Dezember vergehen so schnell und ich hab vor Weihnachten noch so viele Dinge für die Uni wie privat zu tun, dass ich irgendwie zu gar nichts mehr komme und sogar vergesse, die Türchen zu öffnen. So kommts, dass ich heute gleich drei auf einmal öffnen muss, wenn ich wie geplant zu Weihnachten fertig sein möchte.

15 Ein Buch, das ich immer wieder lesen könnte.
16 Ein Buch, das mich an eine ganz bestimmte Situation erinnert.
17 Ein Buch, das mich an eine ganz besondere Person erinnert.

Ich mache das Ganze jetzt mal im Schnellverfahren, da ich die Zeit heute eher dafür nutzen möchte wieder Rezensionen zu schreiben sick Da ich denke, dass jeder die Bücher kennt spare ich mir nämlich die Inhaltsangabe und erzähle ich nur die Geschichte hinter dem Buch: Warum habe ich gerade dieses für die Türchen ausgewählt?

Biss zum Morgengrauen von Stephenie Meyer ist jenes Buch, das ich bisher neben Harry Potter am Öftesten gelesen habe. Ich habe es mir erst relativ spät nach dem Erscheinungstermin gekauft, denn es war sogar schon als Taschenbuch erschienen. Schon oft habe ich begeisterte Meinung gehört und irgendwann habe ich mich dazu entschlossen, es doch zu kaufen. Nach der Hälfte war ich ziemlich enttäuscht, weil ich nur die Taschenbuchversion gekauft hatte. Der gesamte Roman hat mich nämlich so fesseln können, dass ich nicht auf die weiteren Taschenbuchausgaben warten wollte!! Weil ich Gott sei Dank so sorgsam mit meinen Büchern umgehe, konnte ich die Taschenbuchversion noch gegen eine Hardcoverversion umtauschen - eine Entscheidung, die ich bis heute trotz des Aufpreises nicht bereue, weil das Buch wirklich wahnsinnig toll ist und ich es noch oft gelesen habe, beispielsweise innerhalb des Griechenlandurlaub dieses Jahres ganze zwei Mal!

Harry Potter and the Deathly Hallows von Joanne K. Rowling erinnert mich an einen Ungarnurlaub vor einigen Jahren. Die ersten sechs Teile der Serie hatte ich verschlungen und das Erscheinen des Abschlusses konnte ich kaum erwarten. Den Kauf der englischen Ausgabe wars mir aber auch nicht wert. In Ungarn bin ich dann aber in einer Buchhanldung auf die Erwachsenenausgabe (Hardcover) dieses Buches gestoßen und der Preis kam mir plötzlich gar nicht mehr so hoch vor. Ich kam also gar nicht drumherum und hab mir das Buch dann doch auf Englisch gekauft und auch sofort gelesen, weil ich einfach unbedingt wissen wollte, wie es mit Harry und Co. endet! Auch eine gute Entscheidung, die ich nicht bereue ;)

Tintenherz von Cornelia Funke hat mir meine Patentante geschenkt, weil sie der Meinung war, dass ich Bücherliebende mit einem Buch, das sich rein um Bücher dreht, sicher meinen Spaß haben werde. Ich bin ihr heute noch wahnsinnig dankbar dafür, denn Tintenherz konnte mich wirklich überzeugen! Ein tolles Buch, das ich jedem empfehlen kann.

Name:
Mail oder URL (optional):
Gib 1gFAF ein:
angel biggrin blank blush cold confused cool couple couplekiss crazy cry cute cynical dead depressed drool drunk emo evil flip geek grumpy happytear hmm hubbahubba hug idea kiss lazy lol mad music owie party pirate rolleyes sad satisfied saywha shock sick sleep smile sweatdrop tonguer uhm whine wink yawn yuck yum


| Vergiss mich
Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben