März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Gesamte Blogeinträge

[Magazin] 06/2012

12. 02. 2012 | 19:31


Ausgabe 06/2012



Auch in dieser Woche habe ich wieder ein Buch beendet. The Sign - Nur zu deiner Sicherheit hat mir bis auf den recht anstrengenden Schreibstil ganz gut gefallen. Die Rezensionen dazu wollte ich schon schreiben, bin aber doch nicht dazu gekommen.
Neu gekauft habe ich mir diese Woche Engelsnacht und Engelsmorgen von Lauren Kate als eBook für meine Wienfahrt nächstes Wochenende. Ich kanns kaum glauben, aber es ist schon wieder kein Cover dabei! Schön langsam nervt mich das echt. Wenigstens kann ich mit calibre für die Übersicht eines einfügen ...

Morgen schreibe ich die wohl schwerste Matheprüfung von meinem ganzen Studium. Dieses Mal gings nämlich nicht ums Definitionen und Beweise auswendig lernen, sondern wir bekommen völlig neue Aussagen, die wir irgendwie beweisen müssen. Wünscht mir ganz viel Glück, dass ich schnell richtig anfangen kann - denn dann flutscht es ganz von selbst.
Abgesehen von einem Klassentreffen gestern Abend war die Woche wieder recht ruhig, ich hab den ganzen Tag damit verbracht fernzuschauen, zu spielen oder zu lesen und es mir gut gehen lassen. Das brauch ich auch mal ;)

Leider weiß ich gar nicht, wie weit ich bis letzten Sonntag mit The Sign gekommen bin und wie viele Seiten ich jetzt diese Woche genau gelesen habe. Jedenfalls waren es leider weniger als letzte Woche, mehr als 400 Seiten werden es wohl nicht sein.
The Sign zählt aber für die Jugendbuchchallenge und die ABC-Challenge, also gibts doch ein paar Fortschritte diese Woche.


Nächste Woche werde ich wohl auch nicht ganz so viel lesen, weil ich lieber endlich mal Rezensionen schreiben sollte. Bei den vier Stunden Wienfahrt am Donnerstag geht sich aber bestimmt ein wenig aus ;)


Den PAN-Verlag wird es in Zukunft nicht mehr geben. Der Programmleiter wird das Unternehmen nämlich auf eigenen Wunsch verlassen. Manche Autoren werden ins Knaur-Programm übernommen.

Lena hat mich auf einen exklusiven Ausschnitt aus Breaking Dawn Part 2 aufmerksam gemacht, den ihr euch hier ansehen könnt. Zu sehen ist zum ersten Mal Bella als Vampir! Der erste offizielle Trailer wird bei der Premiere zu The Hunger Games, das im März anläuft, gezeigt.

Wer seinen Kindle oder Sony Reader oder Sonstiges ein wenig aufpeppen will, findet bei DecalGirl einige nette Skins. Ich habe mir mittlerweile selbst einen bestellt, aus zweierlei Gründen: 1. Stört mich das Glänzende vorne beim Sony Reader massiv (das werde ich euch in meinem Testbericht mit Fotos genauer zeigen) und 2. finde ich die einfach schön und sie verleihen dem Reader doch irgendwie was individuelles. Der Preis von 30 $ inkl. Versand ist aber nicht allzu gering. Sobald der Skin bei mir angekommen ist, werde ich auch berichten!

Ich lese ... Riley - Die Geisterjägerin

10. 02. 2012 | 22:21

Riley - Die GeisterjägerinAutor: Alyson Noël
Reiheninformation: 3. Teil
Erscheinungsjahr: US: 2011 / D: 2012
Seitenanzahl: 224

Kurze Inhaltsbeschreibung: Riley Bloom hat sich im Jenseits inzwischen einigermaßen eingelebt. Aber den Kontakt zu Ever vermisst sie immer noch sehr. Ihre geliebte Schwester muss auf der Erde als Unsterbliche ihre eigenen Probleme lösen. Als Riley erfährt, dass es einen Ort gibt, an dem man Träume erzeugen und an Menschen auf der Erde schicken kann, macht sie sich gleich auf den Weg. Ein Traum ist die einzige Möglichkeit, Ever eine Botschaft zu schicken und ihr zu zeigen, dass es ihr gut geht. Doch als sie am Ort der Träume ankommt, hat sich dort bereits ein Geisterjunge niedergelassen, der seit einiger Zeit Albträume auf die Erde schickt. Riley weiß, er ist gefährlich, und es erfordert all ihren Mut, sich ihm in den Weg zu stellen ...

Wo bin ich darauf aufmerksam geworden?
Habe auch die ersten Teile der Reihe gelesen und fand sie ganz ok. Bin gespannt auf diesen :)

Was erwarte ich mir von dem Buch?
Wie immer - nicht allzu viel, denn richtig überzeugen konnte mich Alyson Noël bisher nicht. Aber die Bücher waren bisher allesamt was schön Leichtes, Kurzes für Zwischendurch und das erhoffe ich mir jetzt auch.

Wann möchte ich damit fertig sein?
Bevor ich nächste Woche nach Wien fahre ;) Da nehm ich dann was anderes mit! (Am liebsten nur den Reader aber dann müsste ich wieder einkaufen *g*)

Erster Satz
In dem Moment, in dem ich Aurora erblickte, seufzte ich erleichtert auf, denn ich wusste, jetzt hatte ich eine Verbündete, eine Freundin an meiner Seite.

[Magazin] 05/2012

05. 02. 2012 | 18:50

Die nächste Ausgabe des Milchreis-Magazin ist soeben erscheinen :D


Ausgabe 05/2012



Diese Woche habe ich Die Flucht von Ally Condie beendet, die Rezension dazu ist auch schon online. Leider entsprach es nicht ganz meinem Geschmack.
Zudem habe ich am Freitag mit The Sign - Nur zu deiner Sicherheit begonnen - mittlerweile finde ich es noch recht gut, ich bin gespannt, wie es weitergehen wird :)
Neue Bücher habe ich diese Woche eigentlich keine bekommen, aber ich habe mir die drei gratis eBooks, die Stephie auf ihrem Blog beworben hat auf meinen Reader geladen. Das sind aber alles nur Leseproben und ich zähl es nicht zum SuB.


Die Ferien haben begonnen und die erste schwere Prüfung habe ich nun hinter mir. Dementsprechend lese ich nun auch wieder mehr, habe endlich wieder mehr Freizeit. Ich hoffe sehr, dass ich die Prüfung geschafft habe - denn sie war echt nicht leicht. Drückt mir die Daumen, am Mittwoch gehe ich vor meiner nächsten Prüfung mal kurz beim Professor nachfragen, ob er vielleicht schon was weiß.
Die prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen habe ich dieses Semester alle recht gut abgeschlossen, was mich natürlich sehr freut :D
Meine Tasche für den Sony Reader ist diese Woche auch endlich angekommen, und ich konnte ihn so auch mal in den Zug mitnehmen und dort auch gleich testen. Fazit: Er ist wahnsinnig toll und am liebsten würde ich im Zug nur noch mit dem Reader lesen, weil er einfach viel weniger wiegt. Die Tasche ist auch super :)


Seit letztem Sonntag habe ich 528 Seiten gelesen, ein Buch beendet und kein neues bekommen. Hört sich doch ganz gut an! Damit ist auch meine neue "50-Seiten-pro-Tag-Regel" auf jeden Fall erfüllt!
Fortschritte bei den Challenges gibt es demzufolge auch - denn "Die Flucht" zählt für die Jugendbuch-Challenge und die ABC-Challenge!


Ich hoffe dass ich meine Lesemenge in der nächsten Woche halten kann, wenn nicht sogar erhöhen. Für die Prüfung am Mittwoch kann ich nicht allzu viel lernen und muss sehr viel auf Glück hoffen - also sollte dank Ferien genügend Zeit zum Lesen bleiben. (Wenn ich nicht gerade das Playstationspiel spiele, das ich zu Weihnachten bekommen habe und jetzt wieder ausgepackt habe ^^)


Wer ihn noch nicht gesehen hat oder nochmal sehen will - den neuen Hunger Games Trailer gibt es hier zu bewundern. Ich krieg immer noch einen mächtigen Kloß im Hals, wenn ich ihn mir ansehe, und das obwohl ich ihn schon so oft gesehen habe. Kann den Filmstart im März kaum noch erwarten!

Nachdem es auf der Verlagsseite immer noch keine Informationen gibt, bin ich endlich bei Weltbild auf ein Cover und Inhaltsangabe zum vierten Teil der Reihe von Pseudonymous Bosch gestoßen: Dieses Buch ist vielleicht gar kein Buch. Es soll wie vom Verlag nach eMail-Nachfrage bestätigt noch im Februar erscheinen - und ich hoffe, dass es sich unsere Stadtbücherei auch gleich besorgt, damit ichs mir dann ausleihen kann, wie auch schon die ersten Teile (deren Rezensionen immer noch ausständig sind lol)

P.S.: Wenn ihr Fragen zu meinem Sony eBook-Reader PRS-T1 habt, so könnt ihr sie mir gerne stellen. Ich arbeite momentan an meinem Testbericht ;)

Neuerscheinungen Februar 2012

04. 02. 2012 | 14:14

Im Februar erscheinen wieder sehr viele Bücher, dieses Mal gibt es aber auch wieder nur einige wenige, die ich unbedingt haben will.

Kyria und Reb von Andrea Schacht

Kyria und Reb - Andrea SchachtDas Vereinigte Europa im Jahr 2125 ist eine Welt der kompletten Überwachung. Alles geschieht nur zum Besten der Bürger, sagt Kyrias Mutter, eine hochrangige Politikerin des perfekt gesteuerten Systems „New Europe“. Doch die 17-jährige Kyria möchte endlich erfahren, wie es ist, sich frei zu fühlen. Als sie in Reb, einem jungen Rebellen aus dem Untergrund, einen Verbündeten findet, fliehen die beiden auf abenteuerliche Weise aus New Europe und gelangen in ein fernes Reservat. Dort haben sich die Menschen ein bäuerliches Leben wie in längst vergangenen Zeiten bewahrt. Aber schon bald sind die Verfolger Kyria und Reb auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr, denn alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, werden von künstlich ausgelösten Seuchen bedroht. Auch Kyria gerät in den Verdacht, die friedliebenden Menschen des Reservats mit einer Masernepidemie vernichten zu wollen. Zum Glück hat sie Freunde an ihrer Seite – und einen jungen Rebellen, der ihr Herz berührt …

Warum dieses Buch? Eine Dystopie aus deutscher Feder. Ich stehe Dystopien mittlerweile eher etwas skeptisch gegenüber, weil sich viele sehr ähneln und es kaum noch neue Ideen gibt. Dennoch bin ich gespannt darauf, ob mir dieser Auftakt zu einer Serie gefallen wird, und möchte es bald lesen.
Erscheint am: 09. Februar 2012

Du denkst du weißt wer ich bin

Du denkst du weißt, wer ich bin - Em BailyWir wussten zwei Dinge über Miranda Vaile, bevor sie an unsere Schule kam. Erstens: Ihre Eltern waren tot. Und zweitens: Sie waren tot, weil Miranda sie umgebracht hatte.
Die Gerüchte über die Neue lassen Olive zuerst völlig kalt. Nie im Leben würde eine Mörderin an ihrer spießigen Schule angenommen. Aber dann wird Miranda ausgerechnet von der Klassenprinzessin Katie auserkoren, den Platz an ihrer Seite einzunehmen. Und diese Freundschaft hat etwas Unheimliches an sich. Man könnte fast meinen, die seltsame Neue würde von Katies Wesen Besitz ergreifen. Ist an dem ganzen Gerede doch etwas dran? Ist Miranda vielleicht wirklich eine Mörderin?

Warum dieses Buch? Neben den ganzen Fantasyromanen und Dystopien, die ich lese, freue ich mich auch mal wieder auf etwas anderes. Dieser Thriller hört sich sehr spannend an, und ich denke man kann sich davon viel erhoffen!
Erscheint am: 09. Februar 2012

Touched von Corrine Jackson

Touched - Corrine JacksonWie ein feuriger Blitzschlag fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?

Warum dieses Buch? Ein Buch, auf das ich vor allem durch das traumhafte Cover aufmerksam geworden bin, das irgendwie etwas Beruhigendes ausstrahlt. Die Handlung hört sich auch recht spannend an - ich freu mich.
Erscheint am: 17. Februar 2012

Zirkel von Sara B. Elfgren / Mats Strandberg

ZirkelDie sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie.
Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen.

Warum dieses Buch?
Dieses Buch wurde ja schon ziemlich viel beworben, es gab auch ein großes Covervoting seitens des Verlags, bei dem wir Leser abstimmen konnten, was es denn letztlich werden soll. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das Buch wirklich so bald lese, weil sich die Handlung nicht außerordentlich spannend anhört. Aber nach dieser Werbung erwarte ich fast einen neuen Hype. Ich lass mich überraschen...
Erscheint am: ??. Februar 2012

Sind diese Bücher bei euch auch auf der Wunschliste?

« Neuere 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 Ältere »

Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben