März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Gesamte Blogeinträge

6. Tag: Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst 20. 05. 2010 | 19:49

Puh, das Buch, das ich heute erwähnen könnte, müsste ja eigentlich mein Hassbuch sein. Wie gesagt, ich hab ja keines, aber es gibt viele Bücher, die ich nie zu Ende gelesen habe.
Außerdem würde ich wohl alle Klassiker, Pflichtlektüre oder wie auch immer aus dem Deutschunterricht nur einmal lesen. Wozu sollte ich z.B. die Leiden des jungen Werther nochmal lesen? Oder Woyzeck? Ich bezweifle, dass ich das jemals tun würde. Aber ich wollte doch ein Buch besonders herausgreifen.

Obwohl ich Isabel Abedi wirklich gerne mag und ihre Jugendbücher/Thriller liebe, hat mir Die Verbotene Welt dann doch nicht ganz so gut gefallen. Auch das habe ich damals in meinem Griechenlandurlaub gelesen hmm Und es war wirklich nicht schlecht! Ich hab es in voller Erwartung ein paar Wochen vorher gekauft und dabei irgendwie nicht so ganz mitbekommen, dass die Hauptpersonen gerade mal 12 (?) Jahre alt sind. Während ich es dann gelesen habe, habe ich es zum ersten Mal gemerkt - die zwei Protagonisten sind einfach so was von naiv! uhm Die Story von dem Buch selbst ist echt nicht schlecht - Reginald, der Bösewicht, kann mit einer magischen Lampe alles schrumpfen lassen, und hat es auf alle berühmten Bauwerke abgesehen, die nach und nach verschwinden. Und zwei Personen verschwinden eben mit zu ihm - aber sie ist nun mal als Kinderbuch geschrieben, und dafür bin ich mittlerweile wohl einfach zu alt. wink
Als ich gerade das Buchcover für den Blogeintrag gesucht habe, habe ich auch noch ein zweites Cover gefunden, das einfach viel kindlicher aussieht. Ich habe es jetzt auch extra noch als zweites reinkopiert.
Versteht mich bitte nicht falsch - das Buch ist wirklich nicht schlecht. Aber es ist einfach ein Kinderbuch und mir persönlich zu naiv geschrieben, man hätte mehr aus der Idee machen können. Und darum werd ich es wahrscheinlich nicht noch einmal lesen.
Name:
Mail oder URL (optional):
Gib ners9 ein:
angel biggrin blank blush cold confused cool couple couplekiss crazy cry cute cynical dead depressed drool drunk emo evil flip geek grumpy happytear hmm hubbahubba hug idea kiss lazy lol mad music owie party pirate rolleyes sad satisfied saywha shock sick sleep smile sweatdrop tonguer uhm whine wink yawn yuck yum


| Vergiss mich
Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben