März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Gesamte Blogeinträge

Das Studentenleben kann beginnen... 15. 07. 2010 | 18:55

Einen wunderschönen guten Abend! (:
Ich habe euch ja am Montag erzählt, dass ich mich für die Uni einschreiben werde. Gestern war es dann so weit - wir sind alle fünf gestern um elf nach Salzburg gefahren und haben beim Cooking Khan zu Mittag gegessen. Ich liebe das Essen dort einfach!! Man kann sich das rohe Fleisch zusammen mit Gemüse, Gewürzen, Nudeln, ... zusammensuchen und das wird dann mit einer selbst gewählten Soße (von 6 verschiedenen) zubereitet. Es war total lecker! Das Sushi als Vorspeise und die kleinen Küchlein als Dessert haben meinen Magen aber ziemlich überstrapaziert. Naja. Es war das Essen auf jeden Fall wert! sick
Danach sind wir ins Einkaufszentrum am Bahnhof gefahren (ich durfte in der Stadt fahren, juhui! gg), wo ich mir allerdings nichts gefunden habe. Dann wars auch schon halb drei und wir sind zum Zahnarzt, bzw. zur Uni gefahren. Meine Schwestern + Mama haben wir rausgelassen, und zusammen mit Papa hab ich dann das Unigebäude gesucht. Als ich dort war, war ich erstmal schockiert, weil ich dachte, dass ich ewig warten muss, aber dem war dann doch nicht so, weil viel mehr Leute nicht aus Österreich anwesend waren. Mein Schalter zur Einschreibung war also frei (:
Hab denen dann dort meine Unterlagen gegeben und meinen Studentenausweis bekommen hmm Den kann ich dann, sobald die ÖH (Österreichische Hochschülerschaft) meinen Geldbeitrag erhalten hat, in Salzburg in einen Automaten stecken, damit er auch gültig wird :D Mal schauen, wann ich wieder raus komme, ich fahre ja demnächst schon wieder auf Urlaub.
Jedenfalls hab ich dann an der Uni auch noch einen schönen gelben Zettel bekommen, auf dem genau beschrieben war, wie man sich denn nun beim Uni-Portal anmeldet. Das habe ich dann gleich gemacht und auch den ÖH-Beitrag überwiesen, nun warte ich nur noch auf meine Mail, dass das angekommen ist und dann kann ich mich auch schon für Vorlesungen eintragen. Ich hab mich da dann gestern auch schon umgesehen, zusammen mit meinem 20seitigen Studienplan, und festgestellt, dass das als Lehrämtler gar nicht so leicht ist. Es überschneiden sich einfach ziemlich viele Veranstaltungen, sodass ich kaum nach dem Vortragenden wählen kann, sondern eher schauen muss, dass sich so wenig wie möglich überschneidet. Zum Beispiel für Mathematik sollte ich im ersten Semester "Diskrete Mathematik" machen - Vorlesungen dafür gibts mindestens fünf verschiedene. Die muss ich dann aber nur nach Termin auswählen, ein anderes Kriterium zählt kaum. Und die Termine muss ich dann auch noch mit den anderen von Biologie etc. abgleichen. Das ist einfach nur total viel Logistik-Arbeit! Der widme ich mich dann nach dem Urlaub zusammen mit Jasmin, die ja mit mir studieren wird sick

Nach der Uni sind wir dann noch nach Freilassing zum Aldi gefahren, weil es dort bestimmte Brötchen gibt, die es in Österreich nicht zu kaufen gibt. Nach einem kurzen Abstecher im Europark (Einkaufszentrum) und mit einer Ausbeute von 2 Tops, einem Rock und einem Kleid sowie endlich der Thomas Sabo Halskette, die ich schon immer wollte, gings dann wieder zurück nach Hause (:
Heute habe ich dann wieder das Wetter genossen und war zusammen mit Jasmin im Schwimmbad um ihr von meinen Erlebnissen gestern zu berichten und sie auf das vorzubereiten, was dann nächste Woche auf sie zukommt smile

Jetzt werde ich dann (hoffentlich) den vierten Teil der Weltenbaumsaga fertig lesen. Er ist zwar total spannend, aber momentan komme ich aufgrund der vielen Aktivitäten kaum zum lesen :D Aber im Urlaub hole ich das dann noch auf sweatdrop
Liebe Grüße
von Stephie @ 15. 07. 2010 | 19:34
Was studierst du jetzt eigentlich genau?

Ich finde gar nicht, dass Bella ihr Leben so sehr von Edward abhängig macht, aber das ist vermutlich Geschmackssache.

Das mit dem Kuss hat mir allerdings nur Jake sympathischer gemacht. Von Bella kann ich das nicht gerade behaupten. Ich fand das voll scheiße, dass sie Jake BITTET sie zu küssen, obwohl Edward fast daneben steht. Das mit der Erpressung konnte ich dann doch eher nachvollziehen.

Dafür fand ich das am Ende besser, dass sie nach der Sache mit Jake nicht so in Tränen ausgebrochen ist.

Das einzige, was ich echt vermisst habe, war die Szene mit Alice, die auf Bella aufpassen soll und dafür den Porsche bekommen hat XD
von namimosa @ 16. 07. 2010 | 09:43
ich fand alle drei teile sehr gut. auch die musik hat mir immer sehr gut gefallen. das ist wirklich seeehr ungewöhnlich für mich... erst neulich hat mich das stieg larsson fieber gepackt und ich habe die bücher gelesen. sie sind toll und laut kritiken sind das auch die filme... aber das kann ich nicht bestätigen! ^^ ich will keine sex-szenen (aber echt krasse...) die im buch nicht vorkommen... echt nicht...^^

dankeschön für das liebe lob!!! :)
von namimosa @ 17. 07. 2010 | 11:21
stieg larsson ist doch der mit der milenium-triologie. "verblendung", "verdammnis" und "vergebung". der typ der vor der veröffentlichung seiner bücher gestorben ist. ;) ich mag die bücher echt gerne. waren mehr als nur spannend! aber die filme werden ihnen nicht gerecht.. und die sexszenen sind echt etwas geschmacklos...^^
von Stephie @ 17. 07. 2010 | 12:39
Ich habe bei Weitem nicht alle Details in Erinnerung, aber die Lieblingsszenen bleiben schon hängen.

Ich fand es nicht authentischer und ich denke auch nicht, dass sie beide liebt. Jake ist einfach nur ein Freund.
Mir hat das mit der Bitte Bella nur noch unsympathischer gemacht.
von Stephie @ 17. 07. 2010 | 15:54
Bei Breaking Dawn kann ich mir das mit den zwei Teilen eigentlich ganz gut vorstellen, das Buch ist ja lang genug. Entweder unterbrechen sie nach Buch 1 oder nach Buch 2, würde beides gut passen, wobei die Unterbrechung nach Buch 2 natürlich noch um einiges spannender wäre.
Bei Harry Potter kann ich mir allerdings gerade nicht so vorstellen, wo sie unterbrechen.

Ich hoffe aber nicht, dass sie Renesmee animieren, so gut ist die Technik noch nicht, dass es echt wirkt. Die Wölfe wirken ja auch nicht wirklich echt, aber da störts mich nicht sonderlich.

Hatte ich eigentlich deine Frage bezüglich "Tochter der Träume" beantwortet? Mir war so, aber ich finde es nicht in den Kommentaren.
von Stephie @ 17. 07. 2010 | 19:58
Ja, aber das waren noch gar nicht alle XD Hab noch vier weitere neue Bücher, die hebe ich mir aber für den nächsten Post auf.

Ich denke, dass Menschen sich eher noch viel schwieriger animieren lassen, was man ja an den ganzen bisherigen Versuchen sehen kann.

Das Problem ist doch, dass eine Schauspielerin eben nicht reichen wird, da Renesmee innerhalb kürzester Zeit vom Neugeborenen zum Kleinkind wird und sie sicher einen Teil des Wachstumsprozesses zeigen wollen.

Okay, aber freu dich auf den zweiten Teil, der hat mir noch besser gefallen.
von namimosa @ 18. 07. 2010 | 20:07
echt nicht? der führt doch schon seit monaten die bestsellerlisten an... na ja, man muss ja auch nicht alles kennen und ich bin echt eine leseratte! ^^ na ja, die filme würde ich dir jetzt nicht empfehlen.
von Mara @ 19. 07. 2010 | 15:28
Ach mit ein bisschen Geduld, kriegst du das mit Sicherheit auch hin :)
von Stephie @ 21. 08. 2010 | 17:17
Also ich bin jetzt auf Seite 213 vom ersten Band und werde ihn heute sicher noch beenden. Das Buch gefällt mir ziemlich gut und ich werde mir mit Sicherheit auch den zweiten Band besorgen.

Wird denn wenigstens Julias und Roberts geheimnisvolle Vergangenheit im ersten Band aufgeklärt?

Du liest Panem wegen meiner Rezension??? Das freut mich aber! Und noch mehr freut mich, dass es dir ebenso gut gefällt. Liest du gerade den ersten Band? Dann kannst du dich ja schon auf den zweiten Band freuen, der ist fast sogar noch besser ;)

Der dritte erscheint im März 2011 auf Deutsch. Auf Englisch erscheint er nächste Woche. Ich werde aber wohl auf den Deutschen warten. Hab die ersten beiden schließlich auch auf Deutsch gelesen und habe sowieso noch genug Lesesoff für die nächsten zwei Jahre XD, mindestens
von Stephie @ 21. 08. 2010 | 18:48
Oje, diese Hoffnung wird dich wohl enttäuschen. Panem 2 hört (leider) sehr spannend auf! Direkt nach dem Buch hätte ich am liebsten sofort den dritten gelesen, mittlerweile geht's aber. Habe ja Ablenkung durch andere Bücher.

Wenn du noch ein Fantasy-Buch ohne Drachen, etc suchst, dann kann ich dir noch Gone von Michael Grant sehr empfehlen. Ist eine mehrteilige Serie und der erste Band hat mir sehr gut gefallen. Der zweite erscheint noch in diesem Herbst, mal sehen, wie der so wird.

Und die Serie um Arthur kann ich dir auch empfehlen, vor allem, wenn man Bücher mag. Ist nicht wirklich viel Fantasy, aber schön.

Und wenn du mal was auf Englisch lesen willst, dann nimm die "Mediator" Serie von Meg Cabot, die kosten auf Englisch nur 5-6 Euro das Stück.

Wie hat dir jetzt eigentlich "Wächterin der Träume" gefallen?

« Neuere 1 2 Ältere »

Name:
Mail oder URL (optional):
Gib teTdU ein:
angel biggrin blank blush cold confused cool couple couplekiss crazy cry cute cynical dead depressed drool drunk emo evil flip geek grumpy happytear hmm hubbahubba hug idea kiss lazy lol mad music owie party pirate rolleyes sad satisfied saywha shock sick sleep smile sweatdrop tonguer uhm whine wink yawn yuck yum


| Vergiss mich
Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben