März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Gesamte Blogeinträge

Was mache ich denn nun? 13. 09. 2010 | 19:14

Einen schönen guten Abend! Ja, ich lebe noch!! blush Die Sommerferien sind nun fast vorbei und ich hab sie so ausgenutzt, dass ich kaum Zeit hatte, um mal zu bloggen ;) Nun bin ich aber zurück von beiden Urlauben, habe meinen Ferienjob hinter mir und in drei Wochen beginnt auch die Uni. Ich bin schon richtig gespannt!

Der Urlaub mit meinen Eltern war richtig toll. sweatdrop Ich liebe Griechenland, speziell Korfu, ja über alles - und ich habe festgestellt, dass das mit einem Apartement viel besser genießbar ist! Das Haus, in dem unser Apartement war, war recht groß, es gab ca. 6 "Wohnungen" - dafür aber einen riesen Pool. Im Vergleich zu einem Hotel hat man als Einzelperson viel mehr m² Pool zur Verfügung :D Auch das Essen fand ich besser als in einem Hotel. Zum Frühstück gabs immer Waffeln, Eier, Müsli, was auch immer - wurde alles beim Lidl eingekauft, mittags Brötchen mit Marmelade, Wurst, Käse, wie wir wollten oder auch mal Gyros in Pita (hubbahubba) und abends sind wir immer essen gegangen. War echt total super, sich immer aussuchen zu können, was man denn nun will! Ich finde das Essen in Hotels ja immer recht eintönig.
Zweimal haben wir einen Ausflug mit dem Auto gemacht (wir sind ja mit der Fähre runtergefahren, war auch ein Erlebnis! XD) und den Norden bzw. den Süden der Insel erkundigt. Dabei sind viele schöne Fotos entstanden, die ich bei Gelegenheit vielleicht auch mal zeigen kann - vielleicht mit einem kleinen Bericht? smile smile
Nun ja, im Großen und Ganzen hat uns der Urlaub so gut gefallen, dass wir nächstes Jahr nochmal dorthin wollen, was sonst eigentlich kaum vorkommt. (und wenn war das Hotel bisher im nächsten Jahr immer doppelt so teuer!!) Nächstes Jahr würden wir dann das Dachapartement für 6 Personen buchen und auch meinen Freund mitnehmen - mal schauen, ob es wirklich so weit kommt, mich würds freuen!! sick

Als wir dann wieder zurückkamen hatte ich genau einen Tag frei und am Montag gings dann ab zur Arbeit. Mit meinem Papi als Chef. lol War recht lustig, vor allem, da ich ziemlich schnell arbeite und meinem Vater so mehr Stress gemacht habe, als geholfen - Nein, es war einfach so, dass er teilweise nicht mehr wusste, was er mir für Arbeiten geben soll, und mir war dann natürlich langweilig. Aber es war okay :) Die vier Wochen vergingen viel schneller als in Deutschland, wo ich die letzten zwei Jahre in den Ferien gearbeitet habe, und ich bekomme auch mehr Geld. Was will man mehr? wink Nächstes Jahr werde ich allerdings nicht mehr arbeiten, sondern nur Nachhilfe geben, wenns klappt. Ich bin da jetzt bei so einer Agentur eingetragen, bei der ich 21 € für 90 Minuten bekomme. Bin schon gespannt, wie gut das funktionieren wird und wann die erste Anfrage kommt! smile

Eine Woche habe ich jetzt auch schon wieder richtig Ferien, hab in dieser Zeit zweimal meinen Freund gesehen und viel unternommen (Sommerrodeln, Kino, viel gegessen, ... :D). Heute hat bei uns die Schule wieder begonnen und ich finds irgendwie schade, nicht mehr hingehen zu müssen und die ganzen Leute zu treffen. Momentan versuchen wir Mädels meiner alten Klasse ein Treffen zu arrangieren - aber es kommt nie was zustande, wo wir alle vier Zeit haben! Vielleicht klappts nächste Woche cute

Die nächsten drei Wochen werde ich jetzt noch damit verbringen, meinen Stundenplan ordentlich zu planen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viel Arbeit das ist! whine Ich studiere ja Lehramt, für die Fächer Mathematik und Biologie, wollte aber unbedingt auch noch Informatik hinzunehmen, obwohl normal nur zwei Fächer gewählt werden. Das habe ich nun davon - mein Stundenplan ist sowas von bescheuert! Es überschneidet sich so gut wie alles - allerdings nur mit Informatik. Biologie und Mathematik kann man recht gut kombinieren, man muss zwar ein bisschen spielen, und ein paar Dinge auslassen, aber es funktioniert. Aber Informatik überschneidet sich einfach mit allem!! So sieht mein vorläufiger Stundenplan aus (und für zwei Lehrveranstaltungen gibt es noch keine Termine!):

Grün ist Informatik, Gelb Biologie und Blau Mathematik. Das Lila ist Pädagogik, das muss ich sowieso für alle Fächer machen. Lustig find ich ja, dass ich am Freitag frei habe. Haha. Wenn ich doch nur was verschieben könnte!
Nun ja, momentan bin ich am überlegen ob ich Informatik nicht doch schmeiße. Hab mich heute erkundigt, ein Fernstudium irgendwo ist nicht möglich, ich muss die Lehrveranstaltungen also besuchen. Wenn ich das aber erst im nächsten Wintersemester mache, verzögert sich mein Studium ziemlich. Und was ich auch noch nicht weiß ist, ob ich "Einführung in die Programmierung" (das einzige, das ich besuchen kann) überhaupt besuchen soll, wenn ich nicht mal die "Orientierung Informatik" habe - grrrrr. Aber ich denke, das wird sich alles noch irgendwie aufklären. Andere Leute haben es doch auch geschafft, oder nicht? blank
Jaja, eine richtig komplizierte Sache, so eine Uni. Ich will wieder zurück in die Schule mit einem fixen Stundenplan :D

Übrigens werde ich mit 31 Tage - 31 Bücher auch weitermachen! Allerdings habe ich mir überlegt, nur jede Woche ein Buch vorzustellen, finde ich irgendwie besser. Als wenn jeden Tag was neues kommt :D Mal schauen!

Ich meld mich bald wieder, versprochen!!
Liebe Grüße :)
Name:
Mail oder URL (optional):
Gib DLm1O ein:
angel biggrin blank blush cold confused cool couple couplekiss crazy cry cute cynical dead depressed drool drunk emo evil flip geek grumpy happytear hmm hubbahubba hug idea kiss lazy lol mad music owie party pirate rolleyes sad satisfied saywha shock sick sleep smile sweatdrop tonguer uhm whine wink yawn yuck yum


| Vergiss mich
Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben