März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Gesamte Blogeinträge

Gute Reise und interessantes Buch 27. 10. 2011 | 19:35

Übers Wochenende werde ich mich wieder nach Wien begeben, und während der Zugfahrt auch mal wieder lesen. Unter der Woche komme ich im Zug kaum zu lesen, weil ich eigentlich so gut wie nie allein im Zug sitze und mich dann doch lieber mit meinem Gegenüber unterhalte hmm

Übers verlängerte Wochenende, also bis 2. November, werde ich auch einige Bücher mitnehmen. Ich hoffe doch sehr, die Monthly Themes-Challenge noch abschließen zu können, auch wenn mir noch zwei Bücher fehlen. Irgendwie hat mich der Unibeginn doch mehr gestresst als gedacht. Ich hoffe aber, dass sich nun ab dem zweiten Monat, wenn die Blocklehrveranstaltungen vorbei sind, alles einpendelt. blush

Folgende Bücher nehme ich mit nach Wien:

Gone - Lisa McMann Saphierblau - Kerstin Gier Der Name dieses Buches ist (noch) ein Geheimnis - Pseudonymous Bosch

Zum dritten Buch will ich euch unbedingt noch Einiges erzählen. Fotos zu meinen Beschreibung gibt es unten.
Ich habe das Buch bei uns in der Bücherei gefunden und war sofort hellauf begeistert. Der Grund? Das Cover! Ich habe nicht das Originalcover, und ich weiß auch gar nicht, was das für ein Cover sein soll. Auf den ersten Blick sieht es aus, wie das echte Cover, mittlerweile frage ich mich aber doch, ob unsere Bücherei nicht ein Vorab-Exemplar bekommen hat. Ich kanns mir eigentlich nicht erklären.
Als das Buch im Regal stand konnte ich nur den Buchrücken mit der "1" drauf sehen und hab mich gefragt, was das wohl für ein Buch ist, mit einem ganz weißen Buchrücken. Allein damit hatte das Buch schon meine vollste Aufmerksamkeit. Nachdem ich den Titel gelesen habe wurde es nur noch besser.
Wie üblich wollte ich dann den Klappentext lesen - einziges Problem: das Buch hat keinen! Denn auch hinten ist das Cover, das es bei uns in der Bücherei gibt, komplett weiß!
Daraufhin habe ich das Buch aufgeschlagen, um vielleicht dort eine kurze Inhaltsangabe zu finden, aber Fehlanzeige.
Auf der ersten Seite wurden nur von unseren Büchereimitarbeiten die Titel der beiden nächsten Bände eingetragen, und auf den nächsten Seiten befindet sich die übliche Angabe zu Auflage usw, also alles nichts besonders. Also habe ich weitergeblättert, um vielleicht die ersten Seiten zu lesen.
Auch die erste Seite hat mich überzeugt: "Warnung: Nicht weiterlesen!" auf komplett schwarzem Hintergrund. Natürlich habe ich trotzdem weitergeblättert ;)
Dort steht dann also "Gut. Jetzt weiß ich, dass ich dir vertrauen kann. Du bist neugierig. Du bist mutig. Und du hast keine Angst, eine Verbrecherlaufbahn einzuschlagen." Klingt doch total toll, oder? Ich hab daraufhin sofort aufgehört zu lesen, weil ich noch nicht mehr wissen wollte und sofort bis ganz zum Ende des Buches geblättert um vielleicht dort mehr Infos über Autor oder Inhalt zu erhalten - wieder nichts.
Am Ende gibt es nur zwei Seiten. Auf der vorletzten steht "ENDE." und auf der letzten dann noch "WIRKLICH.". Daraufhin habe ich das Buch sofort eingepackt und will es jetzt unbedingt lesen!
Meine Schwester hat es übrigens schon gelesen und fand es ganz gut, hat mir aber verraten, dass die Protagonisten erst 11 sind und sich daher ziemlich naiv verhalten. Ich bin gespannt! Aber vermutlich sind meine Erwartungshaltungen viel zu hoch...

Bucherforschung

Ich bin jedenfalls gespannt und melde mich mit eine Fazit nächste Woche wieder!
P.S.: Ich finde das Originalcover, also das rote, sehr kindlich und in erster Linie extrem unpassend für die Geschichte. Das, das bei uns in der Bücherei lag ist doch viel interessanter und weckt viel mehr die Neugier!
Name:
Mail oder URL (optional):
Gib AYwZ7 ein:
angel biggrin blank blush cold confused cool couple couplekiss crazy cry cute cynical dead depressed drool drunk emo evil flip geek grumpy happytear hmm hubbahubba hug idea kiss lazy lol mad music owie party pirate rolleyes sad satisfied saywha shock sick sleep smile sweatdrop tonguer uhm whine wink yawn yuck yum


| Vergiss mich
Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben