März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Monthly Themes

Crini von itsallaboutbooks hat sich ein kleines Event ausgedacht, das jedes Monat stattfindet. Dazu überlegt sie sich immer ein neues Thema, zu dem vier Bücher gelesen werden sollen.

Hauptsächlich geht es darum, seinen SuB zu verringern. Aber auch der Spaß an kleinen "Challenges" und Aufgaben hat mich dazu bewogen, bei solchen Events mitzumachen. Die Regeln sind auch denkbar einfach. Für mich also perfekt für zwischendurch!

Die Regeln

  • Die Anzahl der Bücher ist keine Pflicht, es kann auch mit weniger (oder mehr) mitgemacht werden!
  • Überschneidungen zu anderen Challenges sind erlaubt!
  • Es werden keine Rezensionen erwartet!
  • Man kann sich jederzeit anmelden!
© Crini

Bücherliste

September 2011

something old, something new, something borrowed, something blue

Passend zu dem allseits bekannten Hochzeitsbrauch sollen im September vier Bücher gelesen werden. Geplant habe ich folgende Bücher. Diese werde ich später mit den Rezensionen verlinken.
Let's get married
  • ein altes Buch (= Subleiche):
    Faunblut von Nina Blazon
  • ein neues Buch (= aus den letzten 2 Wochen):
    Die Komplizin von Eireann Corrigan
  • ein blaues Buch:
    Seventeen Moons von Garcia & Stohl
  • ein geliehenes Buch:
    Heaven von Christoph Marzi
Fazit: Die Monthly Themes im September konnte ich dank eines umfangreichen Leseabends am 30. September 2011 noch erfolgreich abschließen, womit ich mehr als zufrieden bin.

Oktober 2011

Nachdem wir im September alle eine große Hochzeit gefeiert haben, müssen wir im Oktober nun natürlich darauf anstoßen! Passend zum Thema Cheers gibt es vier Getränke zur Auswahl, zu denen jeweils ein Buch gelesen werden soll.
Cheers
  • Bier für die Kerle (mit einem Protagonisten):
    Memory von Christoph Marzi (Jude)
  • Sekt für die Mädels (mti einer Protagonistin):
    Wired von Robin Wasserman (Lia)
  • Kurze / Schnaps (dünnes Buch):
    Gone von Lisa McMann (214 Seiten)
  • Wasser:
    Arkadien fällt von Kai Meyer (Meer, Schiff, Insel)
Fazit: Die Monthly Themes im Oktober konnte ich nicht erfolgreich beenden, da ich nur drei Bücher gelesen habe und nicht zu mehr gekommen bin. Schade, das nächste Mal streng ich mich mehr an! :D

November 2011

Diesen Monat ist wieder Schule angesagt und jeder darf sich seinen Stundenplan mehr oder weniger selbst zusammenstellen. Es gibt vier Bereiche, aus denen man je ein Fach wählen muss/darf, wozu dann passende Bücher gelesen werden sollen!

Back to School
  • Naturwissenschaft
    Biologie: Person mit außergewöhnlichen Kräften
    Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis von Pseudonymous Bosch (Synästhesie)
  • Sprache
    Deutsch: ein Buch eines deutschen Autors
    Saphirblau von Kerstin Gier
  • Gemeinschaftskunde
    Sozialkunde: eine Dystopie/Utopie
    Delirium von Lauren Oliver
  • Künstlerisches
    Musik: ein Buch das sich in irgendeiner Weise mit Musik beschäftigt
    Wenn du dieses Buch liest, ist alles zu spät von Pseudonymous Bosch (Klangprisma)
Fazit: In der Schule bin ich im November wohl durchgefallen, denn ich konnte schon wieder nur drei Bücher lesen, dabei hab ich Delirium fast im November beendet. Aber eben nur fast. Schade eigentlich!

Dezember 2011

Weihnachten und der erste Schnee stehen vor der Tür, da wollen natürlich auch passende Bücher gelesen werden…
Aber um nicht ganz in Wind und Wetter zu versinken, gibts auch etwas Abwechslung:Das Thema ist Jahreszeiten!

Jahreszeiten
  • Frühling: ein Buch, das im Frühling gekauft wurde
  • Extra von Scott Westerfield
  • Sommer: ein Buch mit einem sommerlich, fröhlichem Cover
    Smaragdgrün von Pseudonymous Bosch
  • Herbst: ein Buch, das im Herbst erschienen ist
    Delirium von Lauren Oliver
  • Winter: ein Buch, das inhaltlich zum Thema Winter/Weihnachten passt
    Wired von Robin Wasserman
Fazit: -

Kommentare

Keine Verbindung zu der Datenbank möglich.