März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Blogeinträge zum Thema "Ich lese..."

Ich lese ... Riley - Die Geisterjägerin

10. 02. 2012 | 22:21

Riley - Die GeisterjägerinAutor: Alyson Noël
Reiheninformation: 3. Teil
Erscheinungsjahr: US: 2011 / D: 2012
Seitenanzahl: 224

Kurze Inhaltsbeschreibung: Riley Bloom hat sich im Jenseits inzwischen einigermaßen eingelebt. Aber den Kontakt zu Ever vermisst sie immer noch sehr. Ihre geliebte Schwester muss auf der Erde als Unsterbliche ihre eigenen Probleme lösen. Als Riley erfährt, dass es einen Ort gibt, an dem man Träume erzeugen und an Menschen auf der Erde schicken kann, macht sie sich gleich auf den Weg. Ein Traum ist die einzige Möglichkeit, Ever eine Botschaft zu schicken und ihr zu zeigen, dass es ihr gut geht. Doch als sie am Ort der Träume ankommt, hat sich dort bereits ein Geisterjunge niedergelassen, der seit einiger Zeit Albträume auf die Erde schickt. Riley weiß, er ist gefährlich, und es erfordert all ihren Mut, sich ihm in den Weg zu stellen ...

Wo bin ich darauf aufmerksam geworden?
Habe auch die ersten Teile der Reihe gelesen und fand sie ganz ok. Bin gespannt auf diesen :)

Was erwarte ich mir von dem Buch?
Wie immer - nicht allzu viel, denn richtig überzeugen konnte mich Alyson Noël bisher nicht. Aber die Bücher waren bisher allesamt was schön Leichtes, Kurzes für Zwischendurch und das erhoffe ich mir jetzt auch.

Wann möchte ich damit fertig sein?
Bevor ich nächste Woche nach Wien fahre ;) Da nehm ich dann was anderes mit! (Am liebsten nur den Reader aber dann müsste ich wieder einkaufen *g*)

Erster Satz
In dem Moment, in dem ich Aurora erblickte, seufzte ich erleichtert auf, denn ich wusste, jetzt hatte ich eine Verbündete, eine Freundin an meiner Seite.

Ich lese ... zum ersten Mal zwei Bücher gleichzeitig!

15. 01. 2012 | 20:57

Nachdem mein Sony eBook-Reader nun am Freitag auch bei mir zu Hause angekommen ist, hab ich mir gleich zwei Bücher dafür gekauft. Immerhin wollte ich 1. den Reader auch ausgiebig testen und 2. noch einmal einen 10 € Thalia Gutschein einlösen, bevor er abläuft.

So haben es Zweilicht von Nina Blazon und The Sign - Nur zu deiner Sicherheit als eBook auf meinen Reader geschafft.

Obwohl mir Urbat - die dunkle Gabe extrem gut gefällt, habe ich nun auch mit Zweilicht angefangen. Leider gefällt mir auch Zweilicht so gut, dass ich nicht aufhören kann. Bei Urbat will ich aber auch unbedingt weiterlesen. Das Lesen am Reader ist aber auch viel gemütlicher im Bett, weil er nicht so schwer ist - nun lese ich also zum ersten Mal zwei Bücher gleichzeitig, was ich eigentlich überhaupt nicht mag. Und mit gleichzeitig, meine ich so richtig gleichzeitig. Ich lese am Tag aus beiden Büchern, weil ich beide so schnell wie möglich beenden möchte. Bei beiden Büchern bin ich nun ungfähr bei der Hälfte.
Weil ich erst heute meine Tasche für den Sony Reader bestellt habe, werde ich ihn aber morgen nicht mit zur Uni nehmen, und so im Zug nur bei Urbat weiterlesen. Ich bin gespannt, ob ich beide Bücher dann auch gut rezensieren kann - hoffentlich bringe ich nichts durcheinander! Aber eins weiß ich sicher: Zwei Bücher gleichzeitig werde ich nicht noch einmal lesen!

Ich lese ... Dieses Buch ist gar nicht gut für dich

06. 01. 2012 | 17:01

Dieses Buch ist gar nicht gut für dichAutor: Pseudonymous Bosch
Reiheninformation: 3. Teil
Erscheinungsjahr: US: 2009 / D: 2011
Seitenanzahl: 340

Kurze Inhaltsbeschreibung: In diesem zahnschmelz- zerstörenden Abenteuer wird die Mutter unserer Heldin Cassandra entführt: von einem unheimlichen Gourmet- Koch und Chokolatier, dem blinden Senor Hugo. Nur gegen die legendäre magische Stimmgabel will er sein Opfer wieder freigeben. Werden Cass und Max-Ernest das sagenumwobene Instrument finden, bevor es zu spät ist? Und werden sie das schreckliche Geheimnis lüften, das den Erfolg der berühmten Schokolade von Senor Hugo begründet?

Wo bin ich darauf aufmerksam geworden?
Den ersten Teil in der Bücherei entdeckt, der hat mir gefallen und dann müssen natürlich auch die anderen Teile her!

Was erwarte ich mir von dem Buch?
Inhaltlich waren die ersten beiden Teile gut, aber nicht perfekt und an manchen Stellen doch etwas langweilig. Ich erwarte mir daher auch nicht allzu viel von dem dritten Teil. Allerdings mag ich den Schreibstil und den Humor des Autors besonders gern, ebenso wie die Gestaltung des Buches. Hier hab ich schon bemerkt, dass uns der Autor zu Beginn Kapitel 15 vorlegt, das dann an seiner eigentlichen Stelle "herausgerissen" wurde - was grafisch auch dargestellt wird. Ich liebe die Gestaltung!!

Wann möchte ich damit fertig sein?
Samstag, wenn ich wieder nach Hause fahre ;)

Erster Satz
Ach, du bist es.

Ich lese ... Wired

28. 12. 2011 | 20:12

WiredAutor: Robin Wasserman
Reiheninformation: 3. Teil - Abschluss
Erscheinungsjahr: US: 2009 / D: 2011
Seitenanzahl: 384

Kurze Inhaltsbeschreibung: Vor einem Jahr starb Lia Kahn.
Nur wenige Tage später wachte sie auf.
In einem neuen, künstlichen Körper.
Sie hatte eine neue Familie: Mechs wie sie. Und ein neues Leben – eines, das für immer währen sollte.
Das dachte sie zumindest ...
Doch nun stellt sich alles, was man ihr erzählt hat, als Lüge heraus. Jemand beginnt, die Mechs zu zerstören, sie einen nach dem anderen auszulöschen. Lia geht jedes Risiko ein, um sich selbst und die zu schützen, ohne die sie nicht sein kann. Aber sie muss sich der Wahrheit stellen: Alle kann sie nicht retten.

Wo bin ich darauf aufmerksam geworden?
Die ersten beiden Teile der Reihe haben mich überzeugt - da bin ich natürlich gespannt auf das Ende!

Was erwarte ich mir von dem Buch?
Nicht besonders viel, ich lasse mich einfach überraschen. Hab aber schon mehrmals von einem sehr besonderem Ende gehört, das nicht jedem gefällt ... darum erwarte ich mir auch nicht allzu viel.

Wann möchte ich damit fertig sein?
Noch vor Ende des Jahres!

Erster Satz
Das ist alles nicht echt.

« Neuere 1 2 3 Ältere »

Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben