März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Blogeinträge zum Thema "Neuheiten"

Neuerscheinungen Januar 2012 03. 01. 2012 | 18:52

Um mir und auch euch einen besseren Überblick zu verschaffen möchte ich nun immer am Anfang jedes Monats kurz die (für mich) wichtigsten Neuerscheinungen nennen.

Im Januar erscheinen zwar sehr viele Bücher, aber nur wenige konnten mich, zumindest rein vom Inhalt aus gesehen, sofort überzeugen. Bei allen anderen warte ich lieber noch Rezensionen und Meinungen von Freunden ab, aber folgende Bücher kommen auf jeden Fall in mein Regal:

Die Flucht von Ally Condie

Flucht, die - Ally CondieWie durch ein Wunder gelingt Cassia, die zur Arbeit in die landwirtschaftliche Provinz versetzt worden ist, die Flucht in die Äußeren Provinzen – sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen tödlichen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die gefährlichen Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensbedrohlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.

Warum dieses Buch? Der erste Teil der Serie hat mir recht gut gefallen, weshalb ich nun auch mehr lesen möchte. Ich bin aber ein wenig skeptisch, weil ich bereits gehört habe, dass in "Die Flucht" nicht sonderlich viel passieren soll und mir "Die Auswahl" schon an manchen Stellen zu langweilig war. Aber lesen werde ich das Buch auf alle Fälle!
Erscheint am: 20. Januar 2012

Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton

Ewiglich die Sehnsucht - Brodi AshtonJack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr … Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt. Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie …

Warum dieses Buch?
1. Wunderschönes Cover!
2. Viele begeisterte Meinungen!
3. Spannender Inhalt!
Erscheint am: ??. Januar 2012

Wie ein Flügelschlag von Jutta Wilke

Wie ein Flügelschlag - Jutta WilkeAls die sechzehnjährige Jana für ihre Leistungen im Schwimmen ein Stipendium an einem Sportinternat erhält, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Aber dieser wird bald zum Albtraum, als Jana eines Tages ihre Freundin Melanie leblos im Schwimmbecken findet. Als Todesursache wird plötzliches Herzversagen angegeben.
Jana hat jedoch den Verdacht, dass es um Doping geht.
Aber egal, an wen sie sich wendet, überall stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Jana lässt nicht locker und kommt zusammen mit Melanies Bruder Mika schließlich der schrecklichen Wahrheit auf die Spur ...

Warum dieses Buch? Jutta Wilke konnte mich im Vorjahr bereits mit Holundermond begeistern und nun gebe ich ihr liebend gern eine Chance für diesen Thriller, der äußerst spannend klingt.
Erscheint am: 15. Januar 2012

Riley: Die Geisterjägerin von Alyson Noel

Riley - Die GeisterjägerinRiley Bloom hat sich im Jenseits inzwischen einigermaßen eingelebt. Aber den Kontakt zu Ever vermisst sie immer noch sehr. Ihre geliebte Schwester muss auf der Erde als Unsterbliche ihre eigenen Probleme lösen. Als Riley erfährt, dass es einen Ort gibt, an dem man Träume erzeugen und an Menschen auf der Erde schicken kann, macht sie sich gleich auf den Weg. Ein Traum ist die einzige Möglichkeit, Ever eine Botschaft zu schicken und ihr zu zeigen, dass es ihr gut geht. Doch als sie am Ort der Träume ankommt, hat sich dort bereits ein Geisterjunge niedergelassen, der seit einiger Zeit Albträume auf die Erde schickt. Riley weiß, er ist gefährlich, und es erfordert all ihren Mut, sich ihm in den Weg zu stellen ...

Warum dieses Buch?
Da ich bereits die ersten beiden Bücher der Serie gelesen habe und für mehr oder weniger gut empfunden habe, muss auch dieses Buch in mein Regal. Es ist bestimmt wieder ein kurzer, netter Roman für Zwischendurch, auch wenn er mich nicht vollkommen vom Hocker reißen wird. Ich mag auch die deutschen, verträumten Cover, die sehen gut im Regal aus. Nur schade, dass dieses Mal ein Frauengesicht drauf ist. Nur die Blumen und Schnörkel hättens auch getan...
Erscheint am: 23. Januar 2012

Die vier wichtigsten Neuerscheinungen für mich im Januar. Ihr habt bestimmt viele mehr auf eurer Wunschliste, ich nehm aber wirklich immer nur die wichtigsten auf. Gute Bücher kommen dank vielen guten Rezensionen irgendwann von selbst zu mir nach Hause sweatdrop
von Stephie @ 03. 01. 2012 | 19:49
Du magst das deutsche Cover von "Ewiglich die Sehnsucht"???
von Lisa @ 03. 01. 2012 | 20:35
Ja ich finds schon schön. Du nicht?? Wieso?
von Stephie @ 04. 01. 2012 | 01:13
Nein, ich finde es schrecklich und langweilig, vor allem im Vergleich zum US Cover!
von Lisa @ 04. 01. 2012 | 13:21
Ich finde das Originalcover auch schön, könnte aber nie sagen, dass das deutsche schrecklich und langweilig ist. Ich mag die Farbgebung und das Gesicht, es ist irgendwie verträumt und irgendwie anders als andere Cover. ;) Mir gefällts
Name:
Mail oder URL (optional):
Gib d04K6 ein:
angel biggrin blank blush cold confused cool couple couplekiss crazy cry cute cynical dead depressed drool drunk emo evil flip geek grumpy happytear hmm hubbahubba hug idea kiss lazy lol mad music owie party pirate rolleyes sad satisfied saywha shock sick sleep smile sweatdrop tonguer uhm whine wink yawn yuck yum


| Vergiss mich
Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben