März 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0 0 2 3 4
0 0 7 8 9 10 11
0 13 0 15 16 17 0
0 20 21 22 0 24 25
26 27 28 29 0 31 0

Willkommen auf milchreis.org

FotoDas ist meine kleine Homepage. Du findest hier vor allem Informationen zu Büchern, die ich lese und Rezensionen dazu, aber auch interessante Dinge zum Lesen und über mich sowie verschiedenste Fortsetzungsgeschichten in denen du jeweils den nächsten Teil schreiben kannst!
Schau dich doch einfach mal um, du findest sicher etwas, das dir gefällt!

Aktuell

Ich lese ... Neueste Rezension Buch des Monates März
Schattenschwingen - Tanja Heitmann Bartimäus - Das Amulett von Samarkand Riley: Die Geisterjägerin

Kategorien

Bloginternes Ich lese... Diskussionen Buchreihen Trends Stöckchen Statistik Challenges Neuheiten Alltag

Blogeinträge zum Thema "Statistik"

[Magazin] 35/2012

02. 09. 2012 | 18:59


Ausgabe 35/2012


Das geschriebene Wort
Zum Lesen komme ich herzlich wenig, denn bald steht wieder eine Uniprüfung an und auf die will man ja vorbereitet sein :) Schattenschwingen gefällt mir bisher aber recht gut. Die alten Rezensionen schreibe ich auch - mehr oder weniger fleißig ;) Aber es kommt noch, versprochen! Die erste ist ja schon online :D
Alltag
Letzte Woche ist nicht viel passiert. Ich habe bloß meine Ferien genossen - Sims 3 gespielt, Fernsehserien verfolgt, viel geschlafen und gegessen und so weiter ;)
Gestern habe ich dann den ganzen Tag vorm PC auf der Onlineplattform meiner Uni verbracht - das Anmelden für die Lehrveranstaltungen stand wieder an, und um die Plätze wird so richtig gegeiert. In den ersten 10 Sekunden sind schon fast alle Fixplätze weg und man kommt nur noch auf einen Warteplatz! Gott sei Dank ist es im Großen und Ganzen gut gelaufen :)
Statistik
Habe gar nicht mitgezählt, wie viel ich diese Woche gelesen habe. Aber es waren schon einige Seiten ;) Außerdem habe ich eine Rezension online gestellt, die ihr gerne lesen könnt. Apropos Rezensionen: Wenn genügend Zeit vorhanden ist, habe ich vor, meine Rezensionen in ein CMS auzulagern. Dann muss ich nur noch die Texte schreiben und nicht mehr alles manuell einfügen, was mir die Arbeit erleichtert und dem Rezensionen schreiben wieder mehr Spaß gibt. Als Leser bekommt ihr davon aber eigentlich nichts mit.
Trends
Nächste Woche habe ich Ferien und noch nicht so extremen Lernstress, aber ob ich neben dem vielen Rezensionenschreiben zum Lesen komme? Wir werden sehen. Schattenschwingen will ich auf jeden Fall beenden.

Monatsbilanz März 2012

02. 04. 2012 | 22:01

Auch wenn ich die Wochenrückblicke derzeit ausfallen lasse und ich auch so kaum etwas zu erzählen habe, will ich die Monatsstatistik natürlich nicht ausfallen lassen. :)








Gelesene Bücher:3
Gelesene Seiten:679

Bücher-Zugang: 3
davon bereits gelesen-
Kosten: 24,50 €

Bewertung im Durchschnitt: 3,3


Sehr wenig hab ich im März gelesen, was wohl an meinem Umzug nach Salzburg liegt, aber vor allem daran, dass ich mir selbst verboten habe zu lesen, wenn ich denn nicht endlich die ausständigen Rezensionen (insbesondere die Neueren) schreibe. Daran muss ich mich dann wohl bald setzen, denn schön langsam geht mir das Lesen richtig ab!
Im März habe ich also knapp 21 Seiten/Tag gelesen, viel zu wenig für meinen Geschmack!
Dafür habe ich mich auch beim Buchkauf zusammengerissen und die tollen Neuerscheinungen vom März noch nicht gekauft. Die kaufe ich mir dann, wenn ich sie auch lesen will. Und so teuer wars auch nicht, weil ich meinen Jahresbonus und einen 11 € - Gutschein von Thalia benutzen konnte.

Ein kurzer Überblick über die Bücher:

Das Mädchen mit den gläsernen Füßen von Ali Shaw
Das Buch von Ali Shaw, das so viele bereits begeistern konnte, hat meinen Geschmack leider absolut gar nicht getroffen. Mir war es einfach viel zu wirr und irgendwie auch langweilig und der komplizierte Schreibstil hat mir sehr zu Schaffen gemacht. Lediglich die Grundidee und das Ende haben mir recht gut gefallen ... Schade :(

Riley - Die Geisterjägerin von Alyson Noël
Schön langsam gefallen mir die Bücher um Riley immer besser, aber sie sind nach wie vor nur etwas Nettes für Zwischendurch und nichts außergewöhnliches. Riley ist immer noch sehr naiv, aber ich hab die neue Geschichte trotzdem gerne gelesen - sie ist ja auch erst zwölf!

Hana von Lauren Oliver
Die Kurzgeschichte zu Hana, die alle aus Delirium kennen, hat mir recht gut gefallen, allerdings war es meiner Meinung nach an der falschen Stelle zu Ende bzw. hat zu spät erst angefangen -> ich hätte gerne viel mehr gelesen! Ein wenig schade war auch, dass man als Leser die gesamte Handlung eigentlich schon kennt - aber ich wurde trotzdem gut unterhalten.

Bücherzugang

Folgende Bücher haben es im Februar in mein Regal geschafft:

BZRKKyria & RebGefangen


Buch des Monats März

Buch des Monats März wird mangels Alternative (Das Mädchen mit den gläsernen Füßen war zu schlecht und Hana finde ich für diesen Titel zu kurz) Riley - Die Geisterjägerin. Es hat den Titel auf jeden Fall verdient, wäre aber unter normalen Umständen vermutlich nie dazu gekommen ;)

Wie wird der April?

Ich will mehr lesen. Mehr sag ich dazu gar nicht. Und um mir das zu erfüllen muss ich wohl oder übel Rezensionen schreiben. Und zwar viele. Ermutigt mich bitte!! :D

[Magazin] 11/2012

18. 03. 2012 | 19:52


Ausgabe 11/2012


Das geschriebene Wort
Weil ich momentan so rezensionschreibfaul bin, habe ich mir selbst mehr oder weniger ein Leseverbot auferlegt und mich geweigert, Hana zu lesen, bevor nicht zumindest die Rezension zu "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" geschrieben ist, die ich ja schnell schreiben muss, weils ein Rezensionsexemplar für die Jugendbuchchallenge ist. Deshalb habe ich auch erst heute so richtig mit Hana angefangen und bin noch nicht sonderlich weit.
Diese Woche kam BZRK von Michael Grant bei mir an. Würde ich doch nur mehr zum Lesen kommen...
Alltag
Die letzte Woche war wunderbar, denn ich hab viel mehr mit Freunden unternommen und es mir mal richtig gut gehen lassen. Zudem bin ich fleißig auf Wohnungssuche in Salzburg :)
Leider habe ich auch wahnsinnig viel für die Uni zu tun und ersticke momentan in Arbeit. Die rege Nachhilfeanfrage die es derzeit gibt schränkt mich dabei nur noch mehr ein. Dafür verdiene ich aber endlich einiges an Geld, das ich dann wieder in was Schönes investieren kann :) Und es macht mir ja auch Spaß!
Statistik
Diese Woche habe ich genau 39 Seiten von Hana gelesen. Beendet habe ich kein Buch und damit zählt auch nichts zur Challenge. Ich könnte mir selber in den Hintern beißen, weil ich so wenig lese, aber ich muss mich auch irgendwie dazu zwingen, die Rezensionen zu schreiben ...
Trends
Nächste Woche siehts bei mir leider sehr stressig aus. Neben meiner 23-Stunden-Uni-Woche gebe ich mehr als 15 Stunden Nachhilfe. Nebenbei soll ich auch noch für die nächste Prüfung am Freitag lernen und schön brav alle Übungen machen. Und wann soll ich bitteschön lesen?!
Rest der Welt
Aufgrund meines derzeitigen Stresses bin ich leider nicht zum Recherchieren gekommen.
Steffie hat aber eine tolle Aktion ins Leben gerufen: Gemeinsam ein Buch lesen. Schaut euch das doch mal an!
Ansonsten verweise ich dieses Mal auf die vielen anderen Wochenrückblicke, die doch eh meistens das Gleiche schreiben wie ich ;) Und widme mich dann besser mal wieder den Übungen, die bald fertig sein müssen...

[Magazin] 10/2012

11. 03. 2012 | 19:39


Ausgabe 10/2012


Das geschriebene Wort
Die Zeit momentan vergeht viel, viel zu schnell! Ich habe diese Woche Riley - Die Geisterjägerin beendet. Mittlerweile mag ich die Reihe doch recht gerne :) Am Donnerstag habe ich dann erst mit Hana begonnen. Bin aber noch nicht sehr weit.
Kyria und Reb kam diese Woche bei mir an, ich weiß aber noch nicht, wann ich es lesen werde. Gekauft habe ich mir diese Woche dann noch Gefangen von Rebecca Lim, mit meinem Jahresbonus von Thalia :) Darauf freue ich mich eigentlich schon ziemlich und ich finde die Cover von allen Teilen super!! Ebenso bei mir eingezogen ist die Vorgeschichte zu Starters - Das Porträt eines Starters.
Außerdem habe ich mir den vierten Teil der Serie von Pseudonymous Bosch von der Bücherei geliehen: Dieses Buch ist vielleicht gar kein Buch.. Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf!
Alltag
Die Uni nimmt mich wieder voll in Beschlag. Die ToDoList für dieses Wochenende war/ist sehr, sehr lang und ich hab das Gefühl, ich komme zu gar nichts. Ich muss unbedingt auch noch die ganzen Rezensionen schreiben, die noch ausständig sind, aber die Unisachen sind leider wichtiger.
Am Donnerstag hatte ich mein erstes richtiges Vorstellungsgespräch. Diesen Sommer findet ja wieder die PISA-Studie statt, dieses Mal mit Schwerpunkt auf Mathematik. Dafür werden Leute gesucht, die die offenen Schülerantworten mit den richtigen Fehlercodes bewerten. Die Arbeit ist gut bezahlt und hörte sich nach genau dem Richtigen für mich an, also habe ich dafür meine erste Bewerbung geschrieben. Das Gespräch verlief super, die beispielhaften Schülerantworten aus dem Jahr 2003 konnte ich richtig zuordnen und dann hat mir meine zukünftige Chefin nur noch gesagt: Normalerweise sagt sie, dass sie sich nochmal meldet, aber mir kann sie gleich sagen, dass sie mich nehmen :) Ich freu mich schon auf die spannende Arbeit diesen Sommer!
Statistik
Diese Woche habe ich 238 Seiten gelesen. Nicht besonders viel. Ich würde das sehr gerne ändern, aber es fällt mir wahnsinnig schwer!!
Riley - Die Geisterjägerin zählt für die Jugendbuchchallenge und für die ABC-Challenge, sowie für die laufenden Monthly Themes.
Trends
Wie die Trends tatsächlich aussehen, vermage ich nicht zu vorhersagen. Aber meine guten Vorsätze sind auf jeden Fall: Rezensionen schreiben und mehr lesen!!
Rest der Welt
Kami Garcia und Maragaret Stohl haben das Cover für den vierten und letzten Teil ihrer Caster-Chronicles-Reihe veröffentlicht. Mir persönlich gefällt es sehr gut, aber ich lese es ja auf Deutsch und es wird darum nicht bei mir zu Hause ins Regal kommen.

Die Filmrechte zu Kai Meyers Sturmkönige wurden verkauft. Das muss ja noch nicht viel heißen, aber über eine Verfilmung würde ich mich schon wahnsinnig freuen! Ich fand die Reihe nämlich klasse ;)

« Neuere 1 2 3 4 5 6 Ältere »

Content Management Powered by CuteNews


zurück | nach oben